Zurück
Phantasie oder Traum
User: Marion

Ich bin seit längerer Zeit allein und daraus entwickelt sich, im Laufe der Zeit, dieser Traum.

Ich bin in eine sehr geschmackvoll eingerichtetem Zimmer. Es ist sehr war und ich überlege ob ich entwerder die Heizung niedriger stelle oder mich etwas entkleide.
Ich entschlisse mich dafür meinen Pullover auszuziehen, ich habe ja noch was drunter und es wirkt schneller. Ein schluck kühles Wasser, das für mich bereit steht hilft auch.
Auf einmal erklingt schmeichelnde Musik, woher oder wer sie angestellt hat weiss ich nicht. Ich schliesse meine Augen und lehene mich auf dem Big-Sofa gemühtlich zurück und genissen einfach den Augenblick.
So entspannt merke ich kaum das zwei Männer den Raum betreten haben. Ich kenne sie, weiss aber nicht mehr woher, nur das ich ihnen vertraue. Einer von ihnen setzt sich neben mich und beginnt mir sacht die Arme und den Kopf zu streicheln. Überall wo freie Haut ist habe ich das Gefühl zu brennen, wenn seine Finger mich berühren.
Mit einer geschickten Bewegung ist auch schon das Top verschwunden und ich schaue mich nach dem zweiten Mann um. Er sitzt ein klein wenig Abseitz und beobachtet uns. Seine Blicke sind wie liebkosungen und sie streicheln meine Seele.
Meine Aufmerksamkeit wird wieder umgelengt als ich spüre wie auch meine Hose ausgezogen wird. Mein einziger Gedanke, so ist es viel schöner. Halb liegen und sitzend, nur noch mich BH und Höschen gekleidet geniesse ich die realen und spirituellen Berührungen. Jetzt werden die vorher recht harmlosen Berührung mehr, fodernder. Ein hand gleitet in den BH und massiert dir Brust, wärend die andere den Weg zwischen meine Schenkel such und auch findet.
Nun kommt auch der andere Mann dazu, er öffnet geschickt den BH und streift ihn mir ab. Fast genauso schnell ist mein Slip verschwunden. Wärend der eine weiter meine Brüste massiert und küsst, streichelt der andere nur ganz vorsichtig. Das ist fast noch erregender als die Massage die jetzt auch meiner Muschi zu teil wird. Sehr gefühlvoll und sehr wissend, denken kann ich jetzt gar nicht mehr, Somit wird die Frage wer sind die beiden nur egal.
Ich geniesse einfach nur, lasse mich fallen.
Die Massge meiner Perle wird immer intensiever, zumal jetzt auch die Zunge zum einsatz kommt. Immer fordernder und schneller werden die Bewegungen.
Dachh durchfährt es mich wie ein Blitz, er saugt und spielt gleizeitig so geschickt mit meiner Perle das ich am liebsten für immer da liegen würde. Die Streicheleinheiten versüssen diese Erlebniss nur noch.
Ich merke wie die die Wellen langsam anrollen. möchte gleichzeitig das er aufhört und weitermacht. Stöhnend kommt es übermich, wie eine Urgewalt. Mein ganzer Körper zuckt und windet sich.
Da nimmt ich der andere Mann ich denn Arm, hält mich drück mich sanft an sich, bis ich mich wieder beruhigt habe und normal Atmen kann.
Wir sitzen noch eine Weile so da und dann frage ich endlich wer sie sind.
Die Antwort ist so logisch und Überraschend das ich aufwache.
Es waren Leidenschaft und Liebe

Werbung
Lustmap
Auf unserer Lustmap findest du alles was deine Lust befriedigt. Lass dich aufgeilen von unseren Sexy Profilen, Erotik Inseraten, Sex Kontakten und Sex Geschichten.
Erotik Inserate
Partner